A A A

Präzision in Serie

Das PEM-Verfahren ist eine Weiterentwicklung des elektrochemischen Senkens. Durch eine innovative Maschinen-Konzeption und eine Verbesserung der Prozessführung - Beides im Hause PEMTec entwickelt - konnten die Einsatzmöglichkeiten des herkömmlichen ECM-Senkverfahrens deutlich erweitert werden.
PemCenter

Zusätzlich zu den bekannten Vorteilen der ECM-Bearbeitung:

 

  • Sehr gute Oberflächenqualität(Ra ≤ 0,05µm), hohe Abbildgenauigkeit(2-5 µm)
  • Schruppen, schlichten und polieren in einem Arbeitsgang
  • kein prozessbedingter Elektrodenverschleiß
  • Hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • Absolute Gratfreiheit
  • Sehr gut geeignet für Großserien

 


F-57603 Forbach Cedex

Rue Jules Verne 6

Tel. +33 387 130 900

Fax +33 387 130 999

www.pemtec.de

E-Mail: info@pemtec.de  

PEMTec - Flyer